Landesliste der ÖDP zur Bürgerschaftswahl

    Listenplatz 1

    Volker Behrendt

    Beruf: Dipl.-Finanzwirt

    Alter: 52 Jahre

    Stadtteil: Bergedorf

    In der ÖDP seit: 2010

    „Ich stehe für die Einführung von sozialen und ökologischen Mindeststandards, neuen, auf das Gemeinwohl ausgerichteten Wirtschaftsmodellen und wirksamen Gesetzen gegen Menschenhandel, Sklavenarbeit und Geldwäsche. Die Bekämpfung von Wirtschafts- und Steuerkriminalität will ich ebenso vorantreiben wie ein schnelles Umsteuern bei der Energieerzeugung und die Entwicklung von alternativen Methoden zu Tierversuchen. Die gesamtwirtschaftlich überflüssige Elbvertiefung muss gestoppt werden. Ich stehe für Verbraucherschutz und ein Verbot von Pestiziden.“

    Folge mir auf Twitter und Facebook!

    … im Kandidat*innencheck des NDR:

    Listenplatz 2

    Sophia Ahlswede

    Beruf: Studentin

    Alter: 21 Jahre

    Stadtteil: Rahlstedt

    In der ÖDP seit: 2019

    Listenplatz 3

    Hannes Lincke

    Beruf: Diplom-Chemiker im Vertrieb

    Alter: 39 Jahre

    Stadtteil: Bahrenfeld

    In der ÖDP seit: 2019

    „Ich kandidiere für eine Politik, die sich glaubwürdig für Umweltthemen einsetzt, und die Wachstumszwänge kritisch hinterfragt nach dem Motto „Weniger ist Mehr“.“

    … im Kandidat*innencheck des NDR:

    Listenplatz 4

    Alexander Witte

    Beruf: Bürokaufmann

    Alter: 41 Jahre

    Stadtteil: Harburg

    In der ÖDP seit: 2013

    Listenplatz 5

    Sönke Kraiser

    Beruf: Schlosserhelfer

    Alter: 53 Jahre

    Stadtteil: Niendorf

    In der ÖDP seit: 1998

    „Ich setze mich für Menschen mit Behinderung ein, dass sie mobiler sein können und auch mal günstig reisen können. Ich bin Fan der österreichischen Musikgruppe Schürzenjäger.“

    … im Kandidat*innencheck des NDR:

    Wir wollen in die Hamburger Bürgerschaft! Mit 5 % würden uns mindestens 6 Sitze zustehen. Da das Hamburger Wahlrecht vorsieht, dass dann KandidatInnen der Wahlkreislisten nachrücken, ist die vollständige Besetzung unserer zustehenden Sitze gewährleistet.

    Warum haben wir dann nur 5 Listenplätze aufgestellt?

    Wir wachsen rasant. Im Jahr 2019 von 40 auf 84 Mitglieder. Die Landesliste haben wir jedoch schon im März 2019 aufgestellt, also zu einem Zeitpunkt, wo wir noch nicht so viele bereit stehende KandidatInnen hatten. Wir haben früh aufgestellt, da wir Zeit zum Sammeln der benötigten 1.000 Unterstützungsunterschriften brauchten.